Konzertkalender

Martin Achrainer können Sie an den folgenden Daten live erleben.
  • So
    21
    Apr
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Othmar Schoeck, Penthesilea | Partie: Achilles, König der Griechen | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: L. Suganandarajah | Regie: L. Konwitschny |

    Oper nach Heinrich von Kleists gleichnamigen Trauerspiel (in deutscher Sprache)
    Die Amazonenk√∂nigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achilles, verfallen in Liebe zueinander! Beide bezahlen daf√ľr mit Ihrem Leben.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬†18.05.2019, 19.30 | 13.06.2019, 19.30 | 02.07.2019, 19.30 | 05.07.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Sa
    27
    Apr
    2019
    19:30Musikverein Wien, Goldener Saal

    Werk: Franz Schubert, Winterreise D911 (Orchesterversion Heinz Winbeck) | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Orchester: Filharmonie Brno | Leitung: D.R. Davies

    Tickets

  • Sa
    04
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen: 08.05.2019, 19.30 | 11.05.2019, 19.30 | 29.05.2019, 19.30 | 31.05.2019, 19.30 | 06.06.2019, 19.30 | 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Mi
    08
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬† 11.05.2019, 19.30 | 29.05.2019, 19.30 | 31.05.2019, 19.30 | 06.06.2019, 19.30 | 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Sa
    11
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬† 29.05.2019, 19.30 | 31.05.2019, 19.30 | 06.06.2019, 19.30 | 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Sa
    18
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Othmar Schoeck, Penthesilea | Partie: Achilles, König der Griechen | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: L. Suganandarajah | Regie: L. Konwitschny |

    Oper nach Heinrich von Kleists gleichnamigen Trauerspiel (in deutscher Sprache)
    Die Amazonenk√∂nigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achilles, verfallen in Liebe zueinander! Beide bezahlen daf√ľr mit Ihrem Leben.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬†13.06.2019, 19.30 | 02.07.2019, 19.30 | 05.07.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Fr
    24
    Mai
    2019
    23:00Stephansdom, Wien

    Werk: Franz Schubert, Messe in As-Dur | Partie: M. Achrainer (Bass)

    weitere Infos

  • So
    26
    Mai
    2019
    11:00Brucknerhaus, Großer Saal, Linz

    Werk: John Tavener, The Whale | Joseph Haydn, Und Gott schuf große Walfische, Rezitativ und Arie aus dem Oratorium Die Schöpfung | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Ch. Ratzenböck (Mezzosopran) | A. Rauch (Sprecher) | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Hard-Chor (A. Koller, Einstudierung) | Leitung: M. Kamps |

    Der Wal taucht in Kompositionen unterschiedlicher Epochen auf. So spielt er beispielsweise in vertonten Sch√∂pfungsgeschichten der Klassik sowie der Moderne eine zentrale Rolle ‚Äď der amerikanische Komponist Alan Hovhaness integriert dabei erstmals Einspielungen von Buckelwalges√§ngen in sein sinfonisches Werk.

    Weitere Auff√ľhrung:¬†26.05.2019, 15.30 |

    Tickets

  • So
    26
    Mai
    2019
    15:30Brucknerhaus, Großer Saal, Linz

    Werk: John Tavener, The Whale | Joseph Haydn, Und Gott schuf große Walfische, Rezitativ und Arie aus dem Oratorium Die Schöpfung | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Ch. Ratzenböck (Mezzosopran) | A. Rauch (Sprecher) | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Hard-Chor (A. Koller, Einstudierung) | Leitung: M. Kamps |

    Der Wal taucht in Kompositionen unterschiedlicher Epochen auf. So spielt er beispielsweise in vertonten Sch√∂pfungsgeschichten der Klassik sowie der Moderne eine zentrale Rolle ‚Äď der amerikanische Komponist Alan Hovhaness integriert dabei erstmals Einspielungen von Buckelwalges√§ngen in sein sinfonisches Werk.

    Weitere Auff√ľhrung:¬†26.05.2019, 11.00 |

    Tickets

  • Mi
    29
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen: 31.05.2019, 19.30 | 06.06.2019, 19.30 | 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Do
    30
    Mai
    2019
    10:15Stephansdom, Wien

    Werk: Franz Schubert, Messe in As-Dur | Partie: M. Achrainer (Bass) | Ensemble: Wiener Domchor | Orchester: Wiener Domorchester

    weitere Infos

  • Fr
    31
    Mai
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen: 06.06.2019, 19.30 | 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Do
    06
    Jun
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬† 19.06.2019, 19.30 | 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • So
    09
    Jun
    2019
    09:30Martin-Luther-Kirche, Linz

    Werk: Johann Sebastian Bach, Erschallet ihr Lieder, BWV 172 | Partie: M. Achrainer (Bass) | Leitung: F. Leuschner

  • Do
    13
    Jun
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Othmar Schoeck, Penthesilea | Partie: Achilles, König der Griechen | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: L. Suganandarajah | Regie: L. Konwitschny |

    Oper nach Heinrich von Kleists gleichnamigen Trauerspiel (in deutscher Sprache)
    Die Amazonenk√∂nigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achilles, verfallen in Liebe zueinander! Beide bezahlen daf√ľr mit Ihrem Leben.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬†02.07.2019, 19.30 | 05.07.2019, 19.30 |

    Tickets

  • So
    16
    Jun
    2019
    11:00Brucknerhaus, Großer Saal, Linz

    Werk: Ernest Bloch, The Israel Symphony f√ľr Orchester und 5 Solostimmen |¬†Partie: M. Achrainer (Bass) |¬†Orchester: Bruckner Orchester Linz |¬†Leitung: A. Zuckermann |

    Sinfonie f√ľr Orchester und 5 Solostimmen (1912-16) |¬†Fenja Lukas, Sopran 1 |¬†Ilia Staple, Sopran 2 |¬†Christa Ratzenb√∂ck, Alt 1 |¬†sabell Czarnecki, Alt 2
  • Mi
    19
    Jun
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Weitere Auff√ľhrungen:¬† 28.06.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Fr
    28
    Jun
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Luigi Cherubini, Médée | Partie:  Creon | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: B. Weil | Regie: G.Montavon |

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini
    Ambivalente Ikone Medea: Komplizin im Raub des Goldenen Vlies‚Äô aus Kolchis, Gef√§hrtin und Gattin von Jason, dem Anf√ľhrer der Argo¬≠nauten, Versto√üene, R√§cherin, Kindsm√∂rderin. Die St√§rke und Wucht dieser Figur fasziniert bis heute und erregt gleicherma√üen Irritation wie Empathie. Luigi Cherubinis 1797 uraufgef√ľhrte Oper Med√©e ist sein bis heute bekanntestes Werk, f√ľr das er auf den antiken Mythos in der Tradition der Trag√∂dien von Euripides und Pierre Corneille zur√ľck¬≠griff.

    Tickets

  • Di
    02
    Jul
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Othmar Schoeck, Penthesilea | Partie: Achilles, König der Griechen | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: L. Suganandarajah | Regie: L. Konwitschny |

    Oper nach Heinrich von Kleists gleichnamigen Trauerspiel (in deutscher Sprache)
    Die Amazonenk√∂nigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achilles, verfallen in Liebe zueinander! Beide bezahlen daf√ľr mit Ihrem Leben.

    Weitere Auff√ľhrung:¬†05.07.2019, 19.30 |

    Tickets

  • Fr
    05
    Jul
    2019
    19:30Musiktheater am Volksgarten, Großer Saal, Linz

    Werk: Othmar Schoeck, Penthesilea | Partie: Achilles, König der Griechen | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Ensemble und Chor Landestheater Linz | Leitung: L. Suganandarajah | Regie: L. Konwitschny |

    Oper nach Heinrich von Kleists gleichnamigen Trauerspiel (in deutscher Sprache)
    Die Amazonenk√∂nigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achilles, verfallen in Liebe zueinander! Beide bezahlen daf√ľr mit Ihrem Leben.

    Tickets

  • Di
    09
    Jul
    2019
    20:00Arkadenhof des Linzer Landhauses, Linz

    Partie: M. Achrainer (Bariton) | S. Hufschmidt (Sprecher) | D. Linton-France (Klavier) |

    Ein satirisches S√ľndenregister in sieben Teilen mit Texten von Fritz L√∂hner-Beda, Wilhelm Busch, Heinrich Heine, Ernst Jandl, William Shakespeare u. a. sowie¬†Musik von Ralph Benatzky (1884‚Äď1957), Friedrich Hollaender (1896‚Äď1976), Carl Mill√∂cker (1842‚Äď1899), Werner Pirchner (1940‚Äď2001), Arnold Sch√∂nberg (1874‚Äď1951), Giuseppe Verdi (1813‚Äď1901), Carl Maria von Weber (1786‚Äď1826), Kurt Weill (1900‚Äď1950) und Hugo Wolf (1860‚Äď1903)

    Infos

  • Fr
    26
    Jul
    2019
    19:30Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal, Kärnten

    Werk: Franz Schubert, Die Sch√∂ne M√ľllerin |¬†Partie: M. Achrainer (Bariton) | K. Koch (Sopran) | Ch. Koch (Klavier)

    weitere Infos und Tickets

  • Sa
    28
    Sep
    2019
    19:30Alter Dom, Linz

    Werk: Joseph Haydn, Die Schöpfung | Partie: Martin Achrainer (Raphael, Adam) | Orchester: L'orfeo Barockorchester | Leitung: E. Donhofer |

    Weitere Auff√ľhrung: 29.08.2019, 19.30 im Stift Schl√§gl |

     

  • So
    29
    Sep
    2019
    19:30Stift Schlägl (AT)

    Werk: Joseph Haydn, Die Schöpfung | Partie: M. Achrainer (Raphael, Adam) | Orchester: L'orfeo Barockorchester | Leitung: E. Donhofer |

    Infos

     

  • Fr
    15
    Nov
    2019
    21:00Heiliggeistkirche, Basel

    Werk: Fabian K√ľnzli, Ges√§nge der Nacht f√ľr zwei Gesangssolistinnen, Alphornquartett, Chor und Orgel | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Leitung: J. Krause

    Weitere Auff√ľhrung: 17.11.2019, 17:00

    Infos

  • So
    17
    Nov
    2019
    17:00Heiliggeistkirche, Basel

    Werk: Fabian K√ľnzli, Ges√§nge der Nacht f√ľr zwei Gesangssolistinnen, Alphornquartett, Chor und Orgel | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Leitung: J. Krause

    Infos

  • Fr
    13
    Nov
    2020
    19:30Marktkirche, Hannover

    Werk: Ludwig van Beethoven, Missa Solemnis in D-Dur op. 123 | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Ensemble: Norddeutscher Figuralchor | Leitung: J. Straube

    Weitere Auff√ľhrung: 14.11.2020, 19:30 Uhr

    Infos

  • Sa
    14
    Nov
    2020
    19:30Marktkirche, Hannover

    Werk: Ludwig van Beethoven, Missa Solemnis in D-Dur op. 123 | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Ensemble: Norddeutscher Figuralchor | Leitung: J. Straube

    Infos