Große Walfische

Werk: John Tavener, The Whale | Joseph Haydn, Und Gott schuf große Walfische, Rezitativ und Arie aus dem Oratorium Die Schöpfung | Partie: M. Achrainer (Bariton) | Ch. Ratzenböck (Mezzosopran) | A. Rauch (Sprecher) | Orchester: Bruckner Orchester Linz | Ensemble: Hard-Chor (A. Koller, Einstudierung) | Leitung: M. Kamps |

Der Wal taucht in Kompositionen unterschiedlicher Epochen auf. So spielt er beispielsweise in vertonten Schöpfungsgeschichten der Klassik sowie der Moderne eine zentrale Rolle – der amerikanische Komponist Alan Hovhaness integriert dabei erstmals Einspielungen von Buckelwalgesängen in sein sinfonisches Werk.

Weitere Aufführung: 26.05.2019, 11.00 |

Tickets